Der Fall Jörg Haider: Wir wollen die Wahrheit!

31. Juli 2010 § 3 Kommentare

Bis heute kann niemand mit Gewissheit sagen, ob es sich beim Tod von Jörg Haider um ein Verbrechen handelt. Es wurde schlampig oder halbherzig ermittelt. Viele Fragen sind offen.

Wir behaupten nicht, dass es ein Anschlag war. Wir sagen nur, dass bei allem was die Polizei und die Staatsanwaltschaft bis jetzt gemacht haben, niemand wissen kann, ob es ein Unfall oder etwas anderes war. Denn für keine der Theorien gibt es genug Beweise.

Auch die Witwe Claudia Haider und Haiders langjaehriger Mitarbeiter und enger Freund Stefan Petzner haben sich immer wieder mit der Bitte neue Ermittlungen in Gang zu setzten, an sie gewandt. Doch geschehen ist nichts.

In diesem Sinne fordern wir in unserer Petition:

1) Neue Ermittlungen im Fall Jörg Haider. Das die Klagenfurter Staatsanwaltschaft wohl befangen war, und deren schlampiges Ermittlungsergebnis Gegenstand einer internen Untersuchung sein sollte, bitten wir sie zu bedenken, und eine andere Stelle damit zu betrauen.

2) Eine Offenlegung aller bisherigen Ermittlungsergebnisse, damit sich die Bürger ein Bild davon machen können, wie schlampig hier gearbeitet wurde.

Petition jetzt unterzeichen

Advertisements

§ 3 Antworten auf Der Fall Jörg Haider: Wir wollen die Wahrheit!

  • Otto Just sagt:

    Neue Ermittlungen sind notwendig und müssen geleitet werden von einem Staatsanwalt, welcher selbst frei ist von Schuld.

  • otto just sagt:

    Ja, alle wollen wir die Wahrheit, und nichts anderes, als bloß die Wahrheit wollen wir und ich, ich verkünde sie Euch, und bitte, erschrecket nicht, beim lesen und hören der Wahrheit; Die Wahrheit ist nämlich viel schwerer zu ertragen, als all die Gerüchte dieser Welt

    Ich bin Schuld, am Tod von unserem Herrn und Meister, Dr. Jörg Haider;

    Als ich nämlich bemerkte, dass sich unser Herr und Meister vom Saulus zum Paulus wandelte, begann ich intensive seine Politik zu unterstützen; und als er 2008 bei den Nationalratswahlen, wie aus dem Nichts, die grünschnäbeligen Grünschnäbel überholte, da wusste ich, dass es nur noch eine Frage der Zeit sein wird, bis unser Herr und Meister, Dr. Jörg Haider die absolute Mehrheit erreicht haben wird. Ja, so steht es hier geschrieben. Ich bot ihm Unterstützung woimmer ich nur konnte.

    Das wurde jedoch den anderen Parteien und Machthungrigen zu viel, und als sie bemerkten, dass die absolute Mehrheit Wahrheit werden KANN, hat man ihn auf hinterlistigste Weise, weil Amerikanisch, ums Leben gebracht. Denkt nur an Hiroshima und ihr werdet gewahr, dass ein Menschenleben keinen Wert hat, für Amerikanische Verhältnisse; dabei war das Abwerfen einer Nuklear Bombe auf Japanischen Grund und Boden nur ein Test; um die Wirkung der Nuklearen Sprengkraft zu erproben und wie sich diese Sprengkraft auswirkt auf Menschliches Leben

    Das schlimme daran: Man hat Dr. Jörg Haider getötet um mich zu verletzen, ja, ich war das Ziel des Attentats; man wollte mich demütigen; man wollte mir das nehmen,(very american) woran mir am Meisten gelegen hat, nämlich endlich einen Politiker an forderster Front zu wissen, der für das Volk arbeitet und nicht das Volk arbeiten lässt für die Pläne der Machthungrigen, Amerikaner. Und ich weinte bitterlich

    Nun könnt auch Ihr unterscheiden zwischen Schuld und unschuld

    P. S.: Gestern schickte mir das Meinungsforschungsinstitut IMAS eine SMS, in der sie mich bat, an einer Umfrage bezüglich Politik teilzunehmen; ich löschte die email ungelesen, weil ich nicht riskieren will, eine weitere Person unwillentlich durch Zustimmung an die Amerikaner auszuliefern.

    Nun wisst Ihr sie – Die Wahrheit!

    • otto just sagt:

      Ich kann NICHT ausschließen, dass unser Herr und Meister noch am Leben ist, und von den Amerikanern gefangen gehalten wird, so wie man andere große Denker festhält, damit sich die Amerikaner durch deren Können, Wissen und Geschick, Fortschritt auf ihre Fahe heften können; (Copyright) Infringement ist Amerikas stärke; Dafür wurden auch die haider-clones vorbereitet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Der Fall Jörg Haider: Wir wollen die Wahrheit! auf Gebetsliga für Dr. Jörg Haider.

Meta

%d Bloggern gefällt das: